Navigation LeistungenMenü

News

Problemwunden innovativ behandeln – Prof. Rieger spricht anlässlich des Surgical Dinners

März 2019

Problemwunden bedürfen besonderer Expertise. Plastische Chirurgen bringen diese mit. Anlässlich eines wissenschaftlichen Austauschs spricht Prof. Rieger über Einsatzmöglichkeiten von Spezialwundverbänden, besonders im Bereich der post-bariatrischen Straffungschirurgie nach massivem Gewichtsverlust sowie bei großen Defektdeckungen allgemein.

Lesen Sie mehr unter: Wissenschaftliches Programm

Professor Rieger als geladener Experte anlässlich der Jahrestagung der Gesellschaft für ästhetische und rekonstruktive Intimchirurgie Deutschland zum Transsexualität und geschlechtsangleichende Operationen

März 2019

Anlässlich der Jahrestagung der Gesellschaft für ästhetische und rekonstruktive Intimchirurgie Deutschland in München referierte Professor Rieger auf Experteneinladung zum Thema „Standards in der Penoidkonstruktion“ und berichtet über den Erfahrungsschatz aus dem Markus Krankenhaus, an welchem diese komplexen Eingriffe seit mehreren Jahrzehnten federführend durchgeführt werden.

Lesen Sie mehr unter: Wissenschaftliches Programm

Weiterbildung ist uns ein großes Anliegen – Professor Rieger als Referent an der Plastischen Assistenten Woche

März 2019

Die Aus- und Weiterbildung von kompetenten und mit profundem Wissen und Können ausgestatteten zukünftigen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist Professor Rieger ein besonderes anliegen. Anlässlich der Plastischen Assistentenwoche, die bereits zum 16. Mal stattfand referierte Professor Rieger zum Thema Brustimplantatchirurgie sowie zum Thema Reanimation des gelähmten Gesichtes (Facialisparese). Auf beiden Gebieten ist Professor Rieger ein ausgewiesener Experte und stand den jungen Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Lesen Sie mehr unter: 16. Plastische Assistentenwoche

Informationsveranstaltung für Patientinnen und Patienten und Interessiert zum Hand in Hand – Ein Fall für den Handchirurgen

Februar 2019

Die extrem feinen und komplexen anatomischen Strukturen unserer Hände bedürfen in der Untersuchung und Therapie einer ausgewiesenen medizinischen Expertise, die wir Ihnen in unserem Zentrum für Handchirurgie bieten.
Gerne möchten Ihnen die spezialisierten Mitarbeiter der Klinik für Plastische und Ästhe- tische Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie sowie der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, einen Überblick über die Erkennung und Behandlungsmöglichkeiten häufiger Erkrankungen an der Hand geben.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein und freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Lesen Sie mehr unter: Hand in Hand – Ein Fall für den Handchirurgen?

Plastische Chirurgie Markus Krankenhaus als Mitglied des klinikübergreifenden Sarkomzentrums Frankfurt am Main zertifiziert

Februar 2019

Am 6. Februar 2019 wurde feierlich die erfolgreiche Zertifizierung als Sarkomzentrum mit einem Gründungssymposium für das klinikübergreifende Sarkomzentrum Frankfurt am Main gefeiert. Die Klinik für Plastische und Ästhetische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus wurde durch Prof. Dr. Ulrich Rieger mit dem Thema „Plastische Rekonstruktionen am Stamm, Thorax und Extremitäten vertreten“. Die Besonderheit der Plastischen Chirurgie besteht bei der Therapie von Sarkomen darin, dass sowohl die Primäre Tumoroperation als auch die Plastische Deckung aus einer Hand kommt.

Lesen Sie mehr unter: Wissenschaftliches Programm – Gründungssymposium

Wissenschaftlicher Vortragspreis der DGPRÄC 2018 für Platische Chirurgie Markus Krankenhaus

September 2018

Auf der Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie in Bochum wurde die wissenschaftliche Arbeit “Muktimodale Untersuchung zur Nervenregeneration bei Transsexuellen (Frau zu Mann) mit freier, mikrovaskulärer A. radialis-Lappenplastik zur Falloplastik” mit dem Vortragspreis für Frau Dr. Lara Kasper ausgezeichnet.
Die Fachgesellschaft gratuliert den Autoren Lara Kasper, Sahra Nasim, Sabien van Neerven, Anna Wirthmann, Shafreena Kühn, Ulrich Rieger und Ahmet Bozkurt.

Bildschirmfoto 2018-11-04 um 22.21.29

49. Jahrestagung der DGPRÄC und 23. Jahrestagung der VDÄPC in Bochum

September 2018

Vom 13.-15. September 2018 findet in Bochum die 49. Jahrestagung der DGPRÄC und 23. Jahrestagung der VDÄPC unter dem Motto “50 Jahre Plastische Chirurgie – Tradition und Moderne” statt.
Das Team der Klinik für Plastische und ästhetische Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie um Chefarzt Prof. Dr. U. Rieger war mit insgesamt 10 wissenschaftlichen Beiträgen auf der Tagung präsent. Die Themen reichten von Schwerpunkten der Brustimplantatchirurgie über Qualitätsmanagement der Transidentitätschirurgie bis hin zu komplexen mikrochirurgischen Operationen.
Wir gratulieren Herrn Kollegen Prof. Dr. Marcus Lehnhardt und seinem Team zum gelungenen Kongress!

Bildschirmfoto 2018-11-04 um 21.49.54

Weitere Informationen unter: Programm DGPRÄC 2018

Professor Dr. Dr. U. Rieger ist Focus TOP Mediziner 2018

Januar 2018

Professor Dr. Dr. U. Rieger, Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus ist als Focus TOP Mediziner Deutschlands 2018 ausgezeichnet worden.
Diese bedeutende Auszeichnung unterstreicht seine führende Stellung im Bereich der Bauchdeckenstraffung.

Focus Top Mediziner Rieger 2018

focus-focus-gesundheit-gesuender-leben-2018

Bilderausstellung: Kleine Künstler ganz groß

September 2017

Bereits zum 3. Mal findet auf der Station der Klinik für Plastische Chirurgie eine Bilderausstellung der Kindertagesstätte Eichwäldchen in Oberursel statt.
In diesem Jahr widmeten sich die Kleinen einer Auswahl an berühmten Portraitmalereien aus verschiedenen Epochen wie z.B. Jan Vermeers „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ aus dem Zeitalter des Barock. „Die Kinder hatten viel Spaß daran, sich mit den typischen Merkmalen der jeweiligen Epochen, wie der Kleidung oder den Frisuren, auseinanderzusetzen“, sagt Nuray Caliskan, Leiterin der Kunst-AG der Kindertagesstätte.
„Jedes Jahr freuen wir uns auf die bezaubernden Unikate der Kinder. Das gilt sowohl für uns als Mitarbeiter als auch für unsere Patienten und Besucher, die sich an den bunten Farben erfreuen“, betont Prof. Dr. Dr. med. Rieger, Chefarzt der Klinik bei der Eröffnung der Vernissage.
Ab sofort können die beeindruckenden Werke im AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS bewundert werden.

IMG_1281_bear

48. Jahrestagung der DGPRÄC, 55. Jahrestagung der ÖGPÄRC und 22. Jahrestagung der VDÄPC in Graz

September 2017

Vom 14.-16. September 2017 findet in Graz, Österreich die 48. Jahrestagung der DGPRÄC, 55. Jahrestagung der ÖGPÄRC und 22. Jahrestagung der VDÄPC unter dem Motto “Vielfalt und Einzigartigkeit” statt.
Plastische Chirurgen der Fachgesellschaften aus ganz Deutschland und Österreich diskutieren in hochkarätig besetzten Sitzungen über die neuersten Erkenntnisse aus dem Fachgebiet.
Prof Dr. Dr. med. habil. U. Rieger und eine Vielzahl seiner Mitarbeiter der Klinik werden den Kongress mit Vorträgen bereichern.

Kongress 2017