Navigation LeistungenMenü

News

134. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie in München

März 2017

Vom 21.-24.3.2017 findet München der 134. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie statt.
Neben PD Dr. Dr. med. habil. U. Rieger, Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus diskutieren namhafte Plastische Chirurgen über die Neuerungen im Fachgebiet.

Hochkarätig besetztes Symposium zu Ehren Gottfried Lemperles 80. Geburtstag

Januar 2017

Am 14.1.2017 findet im Fleming´s Deluxe Hotel Frankfurt City ein wissenschaftliches Symposium zu Ehren des ehemaligen Chefarztes und Interplast Germany Gründers Gottfried Lemperle statt. Nationale und Internationale Gastredner geben sich ein Stell-Dich-Ein.

Priv.-Doz. Dr. Dr. Ulrich Rieger spricht zum Thema “Plastische Chirurgie bei Transsexuellen am Markus Krankenhaus/ Frankfurt”. In langjähriger Verbundenheit und andauernder Unterstützung von Interplast durch Chirurgen der Plastischen Chirurgie des Frankfurter Markus Krankenhauses überreicht Chefarzt Rieger einen Spendencheck zu Händen von Interplast an Professor Lemperle. Mit im Bild der direkte Chefarztvorgänger Dr. Klaus Exner.

Foto DAM 2016

Weitere Informationen unter: “Programm Symposium & Charity Dinner Professor Gottfried Lemperle”

28. Jahrestagung der DAM in Linz

November 2016

Vom 24.-26.11.2016 findet in Linz die 38. Jahrestagung der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie der Peripheren Nerven und Gefäße (DAM) statt. PD Dr.Dr. Rieger stellt mit dem Vortrag “Penoid(re)Konstruktion bei Frau zu Mann Transsexualität – Langzeiterfahrung seit Erstbeschreibung von Gottlieb und Levine 1993″ die Ergebnisse jahrzehntelanger Arbeit am AGAPLESION Markus Krankenhaus dar.

Foto DAM 2016

Weitere Informationen unter: Programm DAM 2016

DGPRÄC-Operationskurs Körperstraffung November 2016

November 2016

Am 8.11.2016 findet an der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. Dr. Rieger mit seinem Team ein DGPRÄC-Operationskurs zum Thema Körperstraffung und Body-Contouring: Bauch, Beine, Arme statt. Assistenzärzte aus dem gesamten Bundesgebiet werden an diesem Operationskurs teilnehmen.

Weitere Informationen unter: www.dgpraec.de

Bilderausstellung “Junge Künstler malen Alte Meister”

November 2016

Schon zum 2. Mal ist ab 1.November eine Bilderausstellung der Kita Eichwäldchen / VzF Taunus in Oberursel auf der Station 26 der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus zu sehen.

Behinderte und nicht behinderte Kinder der integrativen Kindertageseinrichtung malen nach dem Motto “Junge Künstler malen Alte Meister”.

Interessierten sind herzlich willkommen, die Ausstellung ist zu den üblichen Besuchszeiten der Station zu besichtigen. Wir freuen uns auf Sie!

DSCN4436 DSCN4438

Symposium Transsexuelle Chirurgie in München

Oktober 2016

Vom 21.-22. Oktober 2016 findet unter der Leitung von Dr. med. Jürgen Schaff am Rotkreuzklinikum in München die Veranstaltung “Symposium Transsexuelle Chirurgie / Ergebnisse – Komplikationen und deren Management” statt. Hier treffen sich Deutschlands führende Experten der transsexuellen Chirurgie zum intensiven Erfahrungsaustausch um Neuerungen und Innovationen unmittelbar an unsere Patientinnen und Patienten weitergeben zu können.
PD Dr.Dr. Rieger spricht zum Thema “Penoidkonstruktionen bei FzM Geschlechtsdysphorie – Hebedefekt,Penoid, Neourethra – Probleme und Lösungsansätze”.

Foto Transsex München 2016

Weitere Informationen unter: Programm

54. Jahrestagung der ÖGPÄRC in Innsbruck

Oktober 2016

Vom 6.-8. Oktober findet in Innsbruck die 54. Jahrestagung der ÖGPÄRC (Österreichische Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie) unter dem Motto “chang( c )e – Veränderung als Chance” statt.
PD Dr. Dr. med. habil. U. Rieger, Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus spricht als eingeladener Fachexperte über “Aktuelle Herausforderungen in der Behandlung transidenter PatientInnen”.

ÖGPÄRC 2016

Weitere Informationen unter: Programm ÖGPÄRC

Institut für Ästhetische Chirurgie eröffnet

September 2016

Mit einem Festakt wurde am 28.9.2016 das neu gegründete „Institut für Ästhetische Chirurgie“ in der Klinik für Plastische und Ästhetische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus eröffnet.
Unter den zahlreichen Gästen fanden sich auch Prof. Dr. Dennis von Heimburg, Präsident der Vereinigung der deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgie sowie Prof. Dr. Gottfried Lemperle, ehemaliger Chefarzt am Markus Krankenhaus und Pionier der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie.
Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Dr. U. Rieger hieß die prominenten Gäste willkommen und freute sich über das neu gegründete Institut: „Mit der Gründung des Instituts für Ästhetische Chirurgie am Markus Krankenhaus wollen wir die seit Jahrzehnten erarbeitete Ausnahmestellung in der ästhetischen Chirurgie nach außen darstellen und für Kolleginnen und Kollegen und für Patientinnen und Patienten sichtbar machen.“

Mehr über das Institut: www.frankfurtaesthetik.de

Weitere Informationen unter: Programm

Bad Nauheimer Interdisziplinäre Tage 2016

September 2016

Am Samstag, den 24.9.2016 findet in der Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen in Bad Nauheim im Rahmen der “Bad Nauheimer Interdisziplinären Tage 2016″ die Veranstaltung “Übergewicht und seine Folgen chirurgisch und plastisch-chirurgisch therapieren” statt.

PD Dr. Dr. Rieger, Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus und Dr. Staikov, Chefarzt Chirurgie des Krankenhauses Sachsenhausen und ihr Team informieren über ein integriertes und umfassendes Behandlungskonzept aus Chirurgie und Plastischer Chirurgie zum Thema Übergewicht.

Die sog. bariatrische Chirurgie verhilft Patienten zunächst zur Gewichtsabnahme. Für die verbleibenden körperlichen Residuen, wie funktionell behindernde Hautfettüberschüsse an Rumpf und Extremitäten bietet die sog. post-bariatrische (nach massivem Gewichtsverlust) Chirurgie Lösungen in Form von körperstraffenden Operationen.

Weitere Informationen unter: Bad Nauheimer Interdisziplinäre Tage 2016

Symposium „Geschlechtsdysphorie im Kindes- und Jugendalter“

September 2016

An der Westfälischen Wilhelms- Universität Münster findet am 23.9.2016 ein Symposium zum Thema „Geschlechtsdysphorie im Kindes- und Jugendalter“ statt.
Chefarzt PD Dr. Dr. Ulrich Rieger wurde zu einem Expertenvortrag zum Thema „Geschlechtsangleichende operative Maßnahmen – Frau zu Mann“ geladen, um die jahrzehntelange Erfahrung bzgl. der operativen Therapie bei Geschlechtsidentitätsstörungen darzustellen und das Wissen und Können am AGAPLESION Markus Krankenhaus mit den Zuhörern zu teilen.

Weitere Informationen unter: Programm Symposium Münster