Navigation LeistungenMenü

Presse

hr – Maintower: Team um Chefarzt Rieger gibt Bibi ihre Hände zurück

Februar 2017

Bibi, ein 6-jähriges Mädchen aus Tadschikistan, mit schwersten Verbrennungsverletzungen an beiden Händen wird von Chefarzt PD Dr. Dr. Ulrich Rieger und seinem Team unentgeltlich am AGAPLESION Markus Krankenhaus operiert. Ihre schweren Verbrennungsnarben wurden erfolgreich entfernt und durch körpereigene Hauttransplantate ersetzt. Die Operation verläuft erfolgreich. Jetzt beginnt die intensive Handrehabilitation.

Sehen Sie mehr unter: “hr – Maintower: Neue Lebensfreude für Bibi – Ärzte aus dem Frankfurter Markus Krankenhauses operieren kostenlos ihre verbrannten Hände”

Tadschikisches Mädchen operiert – Bibi kann wieder lächeln

Februar 2017

Aufgrund schwerer Brandverletzungen an beiden Händen wurde die 6-jährige Bibi aus Tadschikistan von einem plastischen Chirurgenteam um Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Dr. Ulrich Rieger erfolgreich operiert. Die Hilfsaktion wurde in Zusammenarbeit mit dem Friedensdorf International durchgeführt. Die Organisation bringt dabei bedürftige Kinder nach Deutschland. Die Plastischen Chirurgen des Markus Krankenhauses operieren unentgeltlich und auch das AGAPLESION Markus Krankenhaus übernimmt die Kosten für Unterkunft, Pflege und Behandlung der kleinen Patientin. “Bibis Lächeln, als sie erstmals ihre Hand wieder frei bewegen kann und ein Bild malt, ist der größte Lohn, den man sich nur vorstellen kann” erklärt Chefarzt PD Dr. Dr. Rieger, “Das treibt uns alle an und lässt uns erst ruhen, wenn das OP-Ergebnis gut ist.”

Frankfurter Neue Presse: “Bibi kann wieder lachen”
Frankfurter Rundschau: “Tadschikisches Mädchen in Frankfurt operiert”

Plastische Chirurgie Markus Krankenhaus unterstützt Interplast

Januar 2017

Anlässlich seines 80.Geburtstags überreichte PD Dr. Dr. Ulrich Rieger, Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus, dem ehemaligen Chefarzt und Interplast Germany Gründer Professor Gottfried Lemperle im Namen der Markus Stiftung eine Spende in Höhe von 3000 Euro für kommende Projekte. Plastische Chirurgen des Markus Krankenhauses reisen regelmäßig zu bedürftigen Patienten weltweit und operieren kostenlos, oft unter dem Patronat von Interplast.

Frankfurter Neue Presse: “Ehrenamtliches Engagement unterstützen”

Rhein-Main EXTRA TIPP: “Mommy Make Over”

Dezember 2016

PD Dr. Dr. Ulrich Rieger, Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus sprach mit der Redaktion des Rhein-Main EXTRA TIPP als Experte für Wiederherstellung des weiblichen Körpers nach Schwangerschaft, neu-deutsch, dem sog. “Mommy Make Over”. Diese Eingriffe werden zunehmend nachgefragt und sind vor allem dem Bereich der Körperstraffungsoperationen zuzuordnen, insbesondere von Brust und Bauch. PD Dr. Dr. Ulrich Rieger hat im Laufe der Zeit mehrere Hundert dieser Eingriffe durchgeführt und gibt Hinweise zu den Eingriffen und zum optimalen Operationszeitpunkt.

Rhein-Main EXTRA TIPP: “Mommy Make Over”

TOP Magazin Frankfurt: PD Dr. Dr. Rieger “Experte für Ästhetische Brustchirurgie”

November 2016

Eine Brustvergrößerung gehört zu den beliebtesten Schönheitsoperationen in Deutschland. Im Gegensatz zu häufig bedienten Klischees und früheren, vor allem in den USA vorherrschenden Trends, spielt bei diesem Eingriff die wortwörtliche “Vergrößerung” der Brust heute eine eher untergeordnete Rolle. Gerade deutsche Frauen legen Wert auf optische Natürlichkeit. Entsprechend kommt der Beratung durch den Operateur eine immer größere Bedeutung zu. Wichtig ist dabei dass dieser auf einen großen Erfahrungsschatz im Bereich plastischer Chirurgie zurückgreifen kann. Hierzu berät Chefarzt PD Dr. Dr. Ulrich Rieger in der Herbstausgabe des TOP Magazins Frankfurt.

TOP Magazin Frankfurt: “Verführerische Vielfalt”
Bildschirmfoto 2016-12-04 um 22.02.55

Frankfurter Neue Presse: Kleine Künstler bringen Farbe ins Krankenhaus

November 2016

Von wegen bunte Farbklekse: wenn kleine Künstler auf die alten Meister treffen, dann entstehen zauberhaften Neuinterpretationen berühmter Kunstwerke. Vorschulkinder der integrativen Kindertagesstätte Eichwäldchen in Oberursel interpretieren Monet, Matisse und Böcklin neu auf ihre ganze eigene Art und Weise. Die Werke sind bis April 2017 auf der Station der Klinik für Plastische und Ästhetische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie zu sehen. Chefarzt PD Dr. Dr. Ulrich Rieger freut sich für alle Beteiligten: Die Kinder sind stolz auf Ihre Ausstellung und unsere Patientinnen und Patienten freuen sich über die willkommene Abwechslung.

Frankfurter Neue Presse: “Kleine Künstler bringen Farbe ins Krankenhaus”

AGAPLESION aktuell: “Es geht nicht um Schönheit, es geht um Würde”

Januar 2016

In der Januarausgabe der Mitarbeiterzeitung AGAPLESION aktuell nimmt Chefarzt PD Dr. Ulrich Rieger von der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie Stellung zu verschiedenen Aspekten der Plastischen Chirurgie. Anhand unterschiedlicher Patientenbeispiele zeigt PD Dr. Rieger, dass Plastische Chirurgie nicht allein Schönheitschirurgie bedeutet…
Lesen Sie mehr unter:

AGAPLESION aktuell: “Es geht nicht um Schönheit, es geht um Würde”

Impuls: Gütesiegel verliehen

September 2015

PD Dr. Dr. Ulrich Rieger, Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus wurde im August mit dem Qualitäts-Gütesiegel “Transparente Klinik” ausgezeichnet. Der Deutsche Verlag für Gesundheitsinformation vergibt die Auszeichnung für besonderes Engagement im Bereich Transparenz im deutschen Gesundheitswesen.

Lesen Sie mehr unter:

Impuls: “PD Dr.Dr. Ulrich Rieger ausgezeichnet”

Junge Künstler malen für das Krankenhaus alte Meister

Juni 2015

Frau Dilling und Frau Stamm von der Kita Eichwäldchen des VzF Taunus in Oberursel eröffnen feierlich zusammen mit Verwaltungsdirektor Dr. Strasheim und Chefarzt PD Dr. Rieger die Bilderausstellung “Junge Künstler malen alte Meister” auf der Station 15 der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie, Wiederherstellungs- und Handchirurgie am AGAPLESION Markus Krankenhaus.

Behinderte und nicht behinderte Kinder aus der Kita Eichwäldchen / VzF Taunus in Oberursel haben u.a. Leonardo da Vincis “Vitruvianischen Menschen”, die “Mona Lisa” und Dürers “Feldhasen” neu interpretiert.
Lesen Sie mehr unter:

Oberurseler Woche: “Junge Künstler malen für das Krankenhaus alte Meister”

hr – Maintower: Frankfurter Ärzte retten verbranntes Kind

Mai 2015

Tansuluu, ein 5-jähriges Mädchen aus Kirgistan, mit schwersten Verbrennungsverletzungen wird von Chefarzt PD Dr. Dr. U. Rieger und seinem Team unentgeltlich am AGAPLESION Markus Krankenhaus operiert.
Die mehrstündige Operation verläuft erfolgreich…

Sehen Sie mehr unter: hr – Maintower: Frankfurter Ärzte retten verbranntes Kind”