Navigation LeistungenMenü

Faltenbehandlung

Kurz & Knapp

OP-Dauer: Ca. 20 – 30 Minuten
Narkose: Keine oder örtliche Betäubung
Klinikaufenthalt: Ambulant
Nachbehandlung: Keine
Gesellschaftsfähig: Nach 1 – 3 Tagen
Sport: Nach ca. 1 Woche

Allgemeines

Falten im Gesicht entstehen durch den natürlichen Alterungsprozess, wenn die Elastizität der Haut abnimmt. Die individuelle Veranlagung und äußere Einflüsse wie Sonneneinstrahlung oder Rauchen beeinflussen ebenfalls die Ausprägung der Faltenbildung.

Mimikfalten wie z.B. die Zornesfalten zwischen den Augenbrauen oder Krähenfüsse am Augenwinkel lassen sich wirksam mit Bolulinumtoxin A (Botox®) behandeln. Dabei werden nicht nur die Falten geglättet, sondern auch deren Ursache, die kleinen mimischen Muskeln, welche durch ihre Verspannung zur Bildung der Falten führen, entspannt.

Faltenunterspritzung mit einem abbaubarem Filler wie Hyaluronsäure eignet sich bei Gesichtsfalten, bei denen ein Volumendefizit vorliegt, also ein Verlust von Unterhautfettgewebe aufgefüllt werden muss. Dies sind z.B. die Falten um den Mund, tiefe Falten zwischen den Nasenflügeln und Mundwinkeln oder tiefe Mimikfalten, bei denen eine Behandlung mit Botulinumtoxin A alleine zur wirksamen Faltenglättung nicht ausreicht.

Die Operation

In einem intensiven Vorgespräch werden die Sie störenden Areale genau besprochen und abgegrenzt, sodass aus der Behandlung ein weniger faltenreicher und frischerer Gesichtsausdruck, aber keineswegs eine maskenhafte Mimik resultiert.

Botulinumtoxin A wird oberflächlich in die betreffenden kleinen mimischen Muskeln gespritzt, die Muskelentspannung setzt in den folgenden Tagen bis Wochen ein und hält etwa 3 bis 6 Monate an.

Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz, die im körpereignen Bindegewebe vorkommt und eine hohe Wasserbindungskapazität besitzt. Im Alter nimmt der Gehalt von Hyaluronsäure in der Haut ab, dadurch kann weniger Wasser gebunden werden, die Haut verliert nach und nach an Elastizität und Spannkraft, sie neigt zur Faltenbildung. Durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure wird die Falte ausgeglichen und aufgepolstert, der Körper baut die Hyaluronsäure jedoch nach einigen Monaten wieder ab. Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäure können beliebig oft durchgeführt werden.