Navigation LeistungenMenü

Ärztliche Weiterbildung

Facharztausbildung im Fach Plastische und Ästhetische Chirurgie

Prof. Dr. Dr. med. habil. Ulrich Rieger wurde von der Landesärztekammer Hessen zur vollen Weiterbildung (72 Monate) für das Fach Plastische und Ästhetische Chirurgie ermächtigt. Die Klinik legt sowohl Wert auf eine praxisorientierte als auch auf eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung.

Zusatzweiterbildung Handchirurgie

Zudem ist Prof. Dr. Dr. med. habil. Ulrich Rieger wurde von der Landesärztekammer Hessen zur Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung Handchirurgie im Umfang von 12 Monaten ermächtigt.

Prüfer der Landesärztekammer

Chefarzt Prof. Rieger fungiert seit mehreren Jahren als Prüfer für die Erlangung des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie für die Zusatzbezeichnung Handchirurgie bei der Landesärztekammer Hessen.

Operationskurse, Symposien, Wieterbildungsveranstaltungen

An der Klinik für Plastische und Ästhetische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie werden regelmässig national und international besuchte Weiterbildungsveranstaltungen, Operationskurse (z.B. im Rahmen der DGPRÄC) und Symposien organisiert, siehe Rubrik News.

Praktisches Jahr und Famulatur

Die Klinik für Plastische Chirurgie am Markus Krankenhaus freut sich jederzeit über interessierte Studierende, die eine Famulatur oder ein Tertial im Rahmen des Praktischen Jahres in der Klinik ableisten möchten. Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt a. Main. Zudem besteht die Möglichkeit das freie Wahlfach Plastische und Ästhetische Chirurgie im Rahmen des Medizinstudiums an der Klinik zu absolvieren.
Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Chefarztsekretariat unter Tel.: (069) 95 33 – 4777 oder email: plast.mk(at)fdk.info auf.

Promotion

Prof. Dr. Dr. med. habil. Ulrich Rieger ist an der Goethe-Universität Frankfurt a. Main im Fachbereich Medizin für das Fach Plastische und Ästhetische Chirurgie habilitiert und verfügt über einen entsprechenden Lehrauftrag für das Fachgebiet. Für Studierende der Medizin ist es daher möglich bei Herrn Prof. Dr. Dr. Rieger eine Doktorarbeit durchzuführen.